header1.gif
www.dsp-zt.at Home arrow projekte arrow Tiefbau arrow Objekt l 122 Traunbrücke
Objekt l 122 Traunbrücke | drucken |
Det_A8_Traunbruecke_lio Det_A8_Traunbruecke_reo
   
Det_A8_Traunbruecke_liu Det_A8_Traunbruecke_reu
   

A 8 – INNKREISAUTOBAHN Abschnitt Wels – Sattledt

In dem Teilabschnitt des Lückenschlusses bei Wels kreuzt in km 66,2 + 34,15 die Trasse der A 8 Innkreis Autobahn die Traun mit dem Objekt I 122 "Traunbrücke". Um die beidseits anschließenden, aus Gründen des Umweltschutzes erforderlichen Grüntunnel "Noitzmühle" und "Unterschauersberg" lückenlos zu verbinden, wurde für die Traunbrücke ein innen befahrbarer, zweizelliger Hohlkastenträger projektiert. 

 

Allgemeine Projektsdaten

 

Bauherr: ÖSAG Österr. Autobahnen- und Schnellstraßen-Aktiengesellschaft
Lage: A 8 - Innkreis Autobahn, Abschnitt Wels - Sattledt
Baukosten:

 

2,864 Mio €
Bauzeit: 2000 - 2001
Konstruktion: Spannbetonbrücke im Freivorbau
Länge/Breite: 178,5 m x 26,60 m
Leistungsumfang: Nachprüfen der statischen Berechnung und der Konstruktionspläne